TOP

TMD Friction

Название проекта
ГлавнаяTMD Friction

Ergebnis:

  1. Auf Basis von 1C:ERP wurde ein integriertes Informationssystem entwickelt, das alle Prozesse im Unternehmen abbildet
  2. Mit Hilfe der Konzeption von assino kann TMD cross-docking-Lieferungen ohne Lagerbedarf abwickeln
  3. Im 1C:ERP-System wurde eine ununterbrochene Supply-Chain von der Beschaffung bis zum Vertrieb implementiert (Local Supply Chain & Purchasing -> Customer & Material). Dadurch wurde eine Erhöhung der Transparenz mit einer Verringerung des Erfassungsaufwandes erreicht

Smarte Logistik bei TMD Friction in Russland

TMD Friction

Business-Ziele:
  • Rechnungswesen
  • Controlling
  • Management Accounting/IAS (IFRS)
Eingesetzte Lösungen:
Branche:
  • Distribution
Erfolgreiche Implementierung durch das internationale Beratungshaus assino

Das englische Unternehmen TMD Friction ist weltweit führend im Bereich der Bremsbelag-Technologie. Der Aufbau der russischen Niederlassung ist ein Beispiel für einen schnellen Eintritt in neue Märkte. Dazu musste kurzfristig ein ERP-System für die Abwicklung aller wesentlichen Geschäftsprozesse installiert werden.

Zentrale Anforderung an dieses System war die Abdeckung aller Unternehmens-bereiche auf Basis des hohen Standards und der Compliance-Politik von TMD Fiction. Hier konnte das internationale Beratungshaus assino die Vorteile der russischen Software 1С:ERP aufzeigen, so dass die Entscheidung für diese ERP-Software leicht fiel.

Challenges
  • Installation eines modernen ERP-Systems zur Digitalisierung von komplexen Logistikprozessen für eine effiziente Abwicklung mir Handel und Endkunden in Russland
  • Erstellung von Produktionsaufträgen mit Hilfe eines integrierten Systems, das realistische Lieferfristen in einem schwierigen logistischen Umfeld darstellen kann
  • Effektives Management-Reporting nach IAS/IFRS
  • Konsolidiertes Berichtswesen über alle russischen Tochtergesellschaften
  • Organisation der gesamten Logistik in Russland und deren Steuerung vom Auftragseingang bis zur Versendung.
Ergebnis
  • Auf Basis von 1C:ERP wurde ein integriertes Informationssystem entwickelt, das alle Prozesse im Unternehmen abbildet
  • Mit Hilfe der Konzeption von assino kann TMD cross-docking-Lieferungen ohne Lagerbedarf abwickeln
  • Im 1C:ERP-System wurde eine ununterbrochene Supply-Chain von der Beschaffung bis zum Vertrieb implementiert (Local Supply Chain & Purchasing -> Customer & Material). Dadurch wurde eine Erhöhung der Transparenz mit einer Verringerung des Erfassungsaufwandes erreicht
  • Im Customizing für die Berichterstattung nach IAS/IFRS wurden die Parameter im Modul IFRS & GAAP eingestellt
  • Mit Hilfe des Moduls ATiP:IFRS & GAAP von assino ist ein anspruchsvolles Reporting für umfangreiche und konsolidierte Berichte implementiert
  • Die Produktlinie wird auf Bedürfnisse des lokalen Markts angepasst
  • Die Aktualisierung des ERP-Systems und die Anpassungen aufgrund von Änderungen der russischen Gesetzgebung erfolgt von assino kontinuierlich, sicher und mit hoher Qualität
Ähnliche Cases

Nach der Fusion zweier Gesellschaften, entstand bei YIT die Notwendigkeit ein modernes ERP-System einzusetzen

Hier konnte das internationale Beratungshauses assino die Vorteile der russischen Software 1С:ERP aufzeigen, so dass die Entscheidung für diese ERP-Software leicht fiel

Als ein in Osteuropa in der Digitalisierung führendes internationales Unternehmen realisierte assino den Übergang auf die neuste Version des ERP-Systems