TOP
ГлавнаяSolutionsReporting IAS/IFRS

IAS/IFRS-Berichterstattung

Digitalisierung von Management Accounting und Reporting nach nach IAS/IFRS, GAAP, HGB basierend auf 1C-Produkten.

Planen Sie IFRS- Digitalisierung?

Wir lösen Ihre individuellen Aufgaben aufgrund unserer Erfahrung!

Beim Senden des Formulars stimmen Sie den Bedingungen einer Verarbeitung von Personendaten zu


Besonderheiten von IAS/IFRS-Digitalisierung in Russland und in den GUS-Ländern

Die in Russland bestehenden Rechnungslegungsstandards sind inhaltlich durchaus an internationale Rechnungslegungsstandards (IAS/IFRS) angepasst. Es sind jedoch trotzdem nationale Besonderheiten bei der Rechnungslegung zu beachten.

Da die Anwendung der russischen Rechnungslegungsstandards vor allem steuerorientiert erfolgt, sind die Buchhalter in russischen Unternehmen eher Steuerexperten. Sie berücksichtigen so vor allem die steuerlichen Bedürfnisse in der Buchhaltung. Im Sinne des IAS/IFRS ist dann ein Abschluss oft davon entfernt und genügt dann logischerweise den europäischen Rechnungslegungsstandards nicht.

Auch mit der Unterstützung Ihres russischen Buchhalters lassen sich handelsrechtliche Fragen häufig nicht eindeutig klären. Zu erklären ist dies, dass oftmals die Kenntnisse über die Unterschiede und das Verständnis im Zusammenspiel von russischem und internationalem Recht fehlen.

Einige wesentlichen Unterschiede:

RAS

IAS (IFRS)

Das Ziel
Steuerberechnung, Vorlage von Berichten an die Regulierungsbehörde

Das Ziel
Berechnung der Finanzergebnisse, Berichterstattung innerhalb der Organisation für das Management sowie Bereitstellung von Finanzinformationen für die Anleger

Form und Inhalt
Strikte Formeinhaltung. In der Praxis gilt "form over substance"
Die Dokumentierung hat einen höheren Beweiswert als das fachliche Urteil des Wirtschaftsprüfers

Form und Inhalt
IFRS hat das Prinzip substance over form
Entscheidend ist das fachliche Urteil des Wirtschaftsprüfers.

Konsolidierung
Berichterstattung über jedes Geschäft getrennt

Konsolidierung
Berichterstattung über eine Gruppe von Geschäften

Berichtszeitraum
Der Berichtszeitraum ist vom 1. Januar bis 31. Dezember streng vorgegeben

Berichtszeitraum
Die Organisation legt den Berichtszeitraum selbst fest

Abrechnungswährung
Nur Russische Rubel

Abrechnungswährung
Das Unternehmen wählt die Abrechnungswährung eigenständig

Kontenplan
Reguliert durch Gesetz

Kontenplan
Jedes Unternehmen entwickelt seinen eigenen Kontenplan

Mit Fachkräften von assino bekommen Sie

1
eine Aufstellung von Rechnungslegungsgrundsätzen gemäß IFRS sowie spezifische Merkmale eine Unternehmen
2
einen funktionierenden Kontenplan gemäß IFRS und die Übertragung von Rechnungslegungsinformationen zwischen RAS- und IFRS-Konten
3
die Neuklassifizierung von Vorgängen (Angleichung die Vorgänge an ihren wirtschaftlichen Gehalt)
4
die Neuberechnung einzelner Indikatoren gemäß die Rechnungslegungsgrundsätzen nach IFRS und Bildung geschätzter Reserven
5
eine Bestimmung der Vermögenswerte und Verbindlichkeiten eine Unternehmens
6
Berichte, die bei einer assino-Implementierung die Besonderheiten des Unternehmens berücksichtigen: die Formulare sind auf das Unternehmen zugeschnittenen, die Inhalte sind eindeutig, nachvollziehbar festgelegt und problemlos abrufbar
7
die Vorbereitung die Jahresabschlusses und Erstellung von Erläuterungen

Fragen Sie unsere Experten!

Lösungen | TCO | Implementierung | Timing | Individuelles Angebot

…und vieles mehr. Wir analysieren Ihre Geschäftsprozesse und zeigen Ihnen mit unserer langjährigen Erfahrung die besten Alternativen auf!

Beratung anfordern

Mit assino

1

integrieren Sie Ihre lokale Gesellschaft in ein vorhandenes westeuropäisches System

2

verwalten Sie Ihre russische Gesellschaft wie jede andere Ihrer europäischen Gesellschaften

3

erhalten Sie ein Rechnungslegungssystem in gewohnter Ausstattung nach Ihren internen Standards wie IFRS, HGB usw.

4

haben Sie eine klaren Blick auf die laufenden Geschäftsprozesse in Ihrem lokalen Unternehmen

5

erhalten Sie eine individuelle Beratung in Ihrer Sprache

assino Know-How

1

Umfangreiche Erfahrung in der Berichterstellung für Unternehmen aus verschiedenen Branchen. assino-Mitarbeiter sind permanent in einem intensiven Schulungsprozess eingebunden

2

assino-Mitarbeiter haben Erfahrung im Umgang mit den verschiedensten Prüfungsgesellschaften, die oftmals mit den unterschiedlichsten Ansätzen auditieren

3

assino-Mitarbeiter erstellen IAS/IFRS Abschlüsse auf Basis ihrer internationalen Erfahrung

Wir

assino ist ein internationales Beratungshaus sowohl mit Erfahrungen in komplexen Projekten,

als auch mit umfassendem technischem Know-how. Bestätigt wird dies assino mit der

Zertifizierung als 1C:ERP-Zentrum mit einem Qualitätsmanagementsystem nach ISO 9001:2015

ERFAHRUNG

20+

Seit mehr als 20 Jahren implementieren und integrieren wir ERP-Lösungen, mit Schwerpunkt in Russland, Ukraine, Weißrussland Kasachstan

ERFOLG

200+

erfolgreiche Implementierungen mit den weltweiten Marktführern

TEAM

300+

Unser Team besteht aus 300+ erfahrenen Beratern und Entwicklern

Haben Sie noch Fragen zur Digitalisierung der Business-Prozesse?

Fragen Sie unsere Experten.
Die Lösung Ihres Problems kann viel einfacher sein!

Beim Senden des Formulars stimmen Sie den Bedingungen einer Verarbeitung von Personendaten zu